Kündige..! – und tu was du liebst ❤ Ein Finanz-Modell.

 

Auszeit

 

Immer mehr Menschen gönnen sich eine berufliche Auszeit. Die Gründe hierfür sind sehr individuell und reichen von der gesundheitlichen Prävention zum Schutz vor Burnout, über schlichter Langeweile der täglichen Routine im Hamsterrad bis hin zur persönlichen Weiterentwicklung oder einfach nur relaxen.

 

 

Ich selbst nehme mir in regelmäßigen Abständen meine ganz persönliche Auszeit von 1 Jahr. In diesem Jahr habe ich dann viele Möglichkeiten auf die ich mich fokussieren kann. Das ist meine Zeit um mich weiterzubilden, persönliche Projekte zu verwirklichen, Langzeitreisen zu unternehmen oder einfach nur um zu entspannen. Und nicht zuletzt der natürlich wichtigste Punkt für mich: meine Lebenszeit selbstbestimmt zu verbringen - nicht fremdbestimmt.

 

 

Die heutige Zeit macht es nötig, aber eben auch möglich. Viele Arbeitgeber sind schon sehr modern und fortschrittlich eingestellt und bieten ihren Mitarbeitern ein sogenanntes  Sabbatjahr  ( » Wikipedia « ) an. Als Lehrer oder Beamter hat man gegenwärtig sogar einen Rechtsanspruch auf ein solches Jahr der Auszeit. Da aber nicht jeder Arbeitnehmer über dieserlei zeitgemäße und zukunftsorientierte Arbeitgeber verfügt, obliegt es einem selbst, sich das Jahr zu finanzieren und einzurichten.

Und exakt an diesem Punkt sollte es nicht scheitern. Eine simple Rechnung ermöglicht es geradezu jedem ein Sabbatical zu finanzieren.

Die einzige Frage, die du dir stellen musst, ist:

Kann ich mit 75% meines Einkommens leben..?

 

 

Du kannst..!

1. Jahr 75% - Rücklagen: 25%
2. Jahr 75% - Rücklagen: 25%
3. Jahr 75% - Rücklagen: 25%
----------------------------------
4. Jahr: 0% - Sabbatical: 75%

Du lebst also im 1. Jahr mit 75% deines Einkommens. Die restlichen 25% werden zur Seite gelegt. Im 2. und 3. Jahr ebenso. Die zurückgelegten jeweiligen 25% der letzten 3 Jahre ergeben dann zusammen exakt die 75% für dein 4. Jahr in Freiheit.

So..! Geld ist nun keine Ausrede mehr. Nun fehlt vermutlich nur noch Mut (?) - also ab ins Sabbatical..!

Nimm dir deine persönliche Auszeit und mache 1 Jahr genau was DU willst..! Viel Spaß dabei..!

 

Werbung:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.